Mieten, Finanzieren & Ankauf Patrizia Schröder
Klaviere und Flügel mieten

Mietinstrumente für Privat und Veranstaltungen

Wir vermieten Instrumente an Privathaushalte, auch mit eingebauter Stummschaltung. Ohne zeitliche Befristung.

Mietpreis und Transportkosten auf Anfrage. Unsere Mietangebote sind vor Ort anspielbar. Ein Teil der bezahlten Miete wird bei Kauf eines Instrumentes in unserem Hause angerechnet.

Wir vermieten an Veranstalter oder für besondere Anlässe Klaviere & Flügel sowie ein Stage-Piano. Flügel unter anderem von der Marke Kawai, als auch der Premium-Marke Bösendorfer. Ebenso Klaviere der Marke Kawai, aber auch gebrauchte Instrumente und ein Kawai-Stage-Piano mit Aktivboxen für Bühnen oder Tonstudios. Auch hier setzt sich der Gesamt-Preis zusammen, aus dem Mietpreis, den Transportkosten und den Stimmkosten, gegebenenfalls auch einer buchbaren Musikinstrumentenversicherung.

Finanzierung bei Kauf oder Reparatur

Wir bieten Ihnen über unsere Hausbank gerne eine Finanzierungsmöglichkeit an.

Bei Kauf eines Instrumentes in unserem Hause bzw. der Erteilung eines umfangreicheren Reparatur-Auftrages zu Ihrem vorhandenen Klavier oder Flügel in unserer Meisterwerkstatt, erhalten Sie ein Finanzierungsangebot zwischen 0,0 % – 3,25 % eff. p.a. – abhängig von Laufzeit sowie Bonität (Anzahlung nur bei höherpreisigen Instrumenten wie Bösendorfer erforderlich).

Befragen Sie uns gerne über weitere Details zur Finanzierungsmöglichkeit persönlich vor Ort für ein konkretes Instrument oder nach kostenpflichtiger Begutachtung Ihres vorhandenen Instrumentes (Betrag der Begutachtung wird ab einem bestimmten Reparatur- oder Kaufpreis angerechnet).

Ankauf / Inzahlungnahme

Wir kaufen bevorzugt handgefertigte Instrumente folgender Marken an bzw. nehmen diese auch tlw. in Zahlung: BösendorferGrotrian-SteinwegSauterAugust Förster, aber auch weitere Marken, wie zum Beispiel Blüthner, C. Bechstein, Steinway & Sons, also jene, deren Hersteller aktuell noch produzieren sowie die Marke Ibach.

Weitere Marken, besonders jene die nicht mehr gebaut werden bzw. die preiswerteren, industriell gefertigten Instrumente, nehmen wir bei Kauf eines höherwertigen Instrumentes in unserem Hause in Zahlung (bei preislicher Einigung und sofern die Marke für uns von Interesse ist). Grundlage unserer Berechnung für den Ankaufspreis, ist die in europäischen Fachkreisen offiziell anerkannte Europiano-Bewertungstabelle.

100 Jahre alte Klaviere & Flügel kaufen wir nicht an, nehmen diese aus Kulanz jedoch bei gleichzeitigem Verkauf eines hochpreisigen Instrumentes in Zahlung. Ebenso verhält es sich mit nicht handgefertigen Klavieren & Flügeln, die keine hohe Qualität besitzen.

Gerne holen wir auch ein Klavier, das entsorgt werden muss, auf unsere Kosten ab und lassen diese von einem Fachunternehmen entsorgen, wenn Sie zeitgleich ein entsprechend hochwertiges Instrument bei uns kaufen. Die Transportkosten für die Abholung übernehmen wir dabei in einem Umkreis von 30 km und inkl. 1 Etage (für Krantransport und Sonderaufwand kommen wir nicht auf.)