Klaviere Made in Germany – BVK ZERTIFIZIERUNG

Zertifikat für die Marken Sauter, August Förster und Grotrian-Steinweg

In Deutschland („Made in Germany“) oder Europa („Made in Europe“) 100 % hergestellte Klaviere oder Flügel werden seit einiger Zeit durch den Bundesverband Klavier (BVK) überprüft und zertifiziert.

Wir begrüßen diese Zertifizierung, da hierdurch eine Markttransparenz für die Käufer von Flügeln und Klaviere geschaffen wurde. Die Vielzahl an Marken trägt immer mehr zur Verwirrung bei und macht Qualitätsunterschiede nicht auf den ersten Blick nachvollziehbar, wenn man sich bisher wenig mit diesen Instrumenten beschäftigt hat. Gerade für Einsteiger ist dies eine Orientierungsmöglichkeit, sich im Dschungel der Marken zurecht zu finden und die Preisunterschiede zu verstehen.

ZERTIFIZIERT wurde bei uns geführte Marken, wie die deutschen Marken SAUTER (Spaichingen, Deutschland), AUGUST FÖRSTER (Löbau, Deutschland) und GROTRIAN-STEINWEG (Braunschweig, Deutschland) vor. Der BVK hat diese Pianomanufakturen überprüft und bestätigt, dass alle Instrumente nach den strengen Richtlinien des BVK zu 100 % in Deutschland hergestellt sind.

Weitere Hinweise zum Verständnis des BVK zu „Made in Germany“ und „Made in Europe“, sowie deren Qualitätsanspruch und den Zertifizierten Herkunftsnachweis ebenso auf deren Website.

Zitat daraus:

Zertifizierter Herkunftsnachweis
Symbole für diese Identifikation sind die vom BVK geschützten Signets, die für die Herkunft der Instrumente stehen. Markenfabrikate unter diesen Signets sind von nachweisbarer Herkunft und unterliegen strengen Auswahlkriterien seitens der bei den Mitgliedsfirmen erbrachten Produktionsleistungen. Zertifiziert und zur Führung der Signets zugelassen werden nur jene Marken, bei denen die qualitätsbestimmenden Wertschöpfungsschritte in den eigenen Fertigungsstätten der Verbandsmitglieder erfolgen.

Qualität verpflichtet
Mit dem hohen Qualitätsbewusstsein und jahrhundertelanger Erfahrung haben die  Klavier- und Flügelhersteller ihren weltweit exzellenten Ruf geschaffen und bewahrt. Die Klangtreue, das Vertrauen in die kreative Handwerkskunst und die Wertbeständigkeit sind die entscheidenden Gründe für den Kauf eines erstklassigen Markeninstrumentes.

Der Anspruch des BVK ist es, über die wesentliche Bedeutung der Qualität eines Klaviers oder Flügels aufzuklären, damit das Vertrauen beim Kauf durch Billig-Angebote nicht erschüttert wird.“