Kauf eines Klaviers oder Flügels nur mit fachlicher Beratung eines Klavierbauers?

PS Allgemein ,

Ist die Beurteilung und Auswahl eines Instrumentes ohne das Know-how eines Klavierbauers oder Klavierbauermeisters zu empfehlen?

Das hohe Ausbildungsniveau im deutschen Klavierbau (sowohl in der Produktion, als auch bei Reparaturbetrieben) findet international sehr hohe Anerkennung und Zuspruch. Viele Klavierfachleute aus anderen Ländern, absolvieren die Meisterschule in Ludwigsburg bei Stuttgart, um sich auszuzeichnen.

Dieses hohe Ausbildungsniveau ist auch ein Grund, warum Klavierhäuser in Deutschland mit entsprechendem Fachpersonal, ihren Kunden und Kundinnen höchste Qualität bei der Kaufberatung, den Reparaturen und dem Service anbieten können. Nicht in allen Klavierhäusern beraten jedoch, wie es bei uns der Fall ist, mitunter auch Klavierbauer und Klavierbauermeister.

Auch führen nicht alle Klavierhäuser eine vollumfängliche aktive Werkstatt, deren Angebot über die üblichen Servicearbeiten hinaus geht. Wir führen Komplettreparaturen in unserer Werkstatt durch, bis zu Resonanzböden spänen und Elfenbeintastenbeläge bei alten Instrumenten bleichen. Und wir bringen sehr viel Erfahrung in unserer Handwerkskunst mit. Die Ausbildung zum Klavierbauer ist immer erst der Beginn der fachlichen Entwicklung, die berufliche Erfahrung rundet den Beruf ab und lässt das Know-how in jedem Jahr wachsen und somit das Vertrauen der Kunden in den Fachmann oder die Fachfrau.

Nicht nur bei einer Reparatur, auch beim Instrumentenkauf ist es wichtig die Qualitätsunterschiede anhand klavierbautechnischer Details erläutert zu bekommen. Ein paar Stücke vom Verkäufer vorgespielt zu erhalten, reicht nicht aus, um die Qualität eines Instrumentes erfassen zu können. Der Klang ist zwar hörbar. Dieser allein sagt jedoch nicht alles zur Güte eines Instrumentes aus. Und Sie müssen die Spielart und den Klang selber erfahren können, egal ob Sie Anfänger*in sind, oder fortgeschrittener Klavierspieler bzw. fortgeschrittene Klavierspielerin.

Das ist in unserem Hause möglich. Hier sind Sie in einer freundlichen und geschützten Umgebung. Wir pflegen einen einfühlsamen und wertschätzenden Beratungsstil. Und wir versuchen anhand Ihrer klanglichen und spieltechnischen Wünsche, mit Ihnen gemeinsam „Ihr“ Instrument zu finden. – Da wir eine breite Markenauswahl haben, findet sich fast immer ein passendes Instrument.

In unserer Meisterwerkstatt für Klavier- und Flügelreparaturen werden gebrauchte Instrumente fachlich und mit größter Sorgfalt bearbeitet. Eine qualitative Abgrenzung zu manchen „selbst ernannten“ Fachleuten in der Klavierbeurteilung und -reparatur ist daher notwendig, da es erfahrungsgemäß enorme Unterschiede bei der Ausführung von Klavierreparaturen geht. Sogar oft schon bei den Stimmungen. Auch hier gilt, wer etwas äußerst preiswert bekommt, zahlt möglicherweise im Endeffekt doppelt und mehrfach, oder hat viel Ärger und Streitigkeiten. Denn wenn ein „selbsternannter Fachmann“ seine Arbeit unter dem üblichen Wert verkauft, bringt er sich selbst keine Wertschätzung entgegen und hat vermutlich auch keine Lust für das wenige Geld auch nochmals Nachzuarbeiten. Und wer vertraut auf Dauer einem Menschen, der in sich selber kein Vertrauen hat! – Schade ist nur, dass bei den betroffenen Klavierspielern oft der Glaube in die ganze Branche verloren geht und die ausgezeichneten Fachleute diesen mangelnden Glauben und die Vorurteile erst wieder mit intensiver Beratung und nachweislich guter Arbeit am Instrument wett machen müssen, sofern sie überhaupt die Gelegenheit dazu erhalten.

Je vielfältiger das Angebot eines Hauses, desto mehr ist das Know How des Klavierbauers oder Klavierbauermeisters gefragt. Dies gilt nicht nur für Neuinstrumente, sondern insbesondere auch für gebrauchte, fachlich bearbeitete Musikinstrumente. Die wachsende Anzahl an qualitativ mehr oder weniger wertvollen Instrumenten bei Neuinstrumenten und der Flut an gebrauchten Instrumenten am Privatmarkt, erfordert es für Klavierkaufinteressenten immer deutlicher, einen Klavierbauer(meister) um Rat zu fragen und dessen Beistand zu beauftragen.

Wir sind für Sie da und bieten Ihnen unsere vollste Aufmerksamkeit im Bereich Klaviere und Flügel an. Und bedanken uns schon jetzt für Ihr Vertrauen, das Sie uns entgegen bringen! Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns zu besuchen und unseren Rat in Anspruch zu nehmen. Sehr gerne mit Terminvereinbarung!